Closing im Megapark

Vor dem Feiern ist nach dem Feiern. Mit einem großen Knall und einer Hammer-Party ging die Feier-Saison auf dem Ballermann im Megapark zu Ende. Nach dem großen Closing auf Mallorca, sagt auch der Partykünstler Ingo ohne Flamingo der Insel für dieses Jahr leise „adios“. Einer der Saison-Hit’s des Jahres auf der Lieblingsinsel der Deutschen war selbstredend „Saufen, morgens, mittags, abends“, dicht gefolgt von „La, La „Leichtigkeit“ von eurem Ingo. Aber auch andere Klassiker wie „Mama Laudaaa“ von Almklausi und „Jonny Däpp“ von Lorenz Büffel liefen wie geschnitten Brot. Bier ist ja auch nur Getreide und der Hahn muss laufen, am besten direkt in die durstigen Kehlen der Feierwütigen. Aktuelle Hit’s des Jahres kamen von Richard Bier dem „Bierkapitän“  und „Eine Woche wach“ von Mickie Krause.

Erfolgreiche Saison für Ingo ohne Flamingo

Und was das für eine Saison war! 23 Auftritte von Ingo ohne Flamingo im Mega-Park und am Ende dann noch siegreiches Schwenken der Goldenen Schallplatte für „Saufen, morgens, mittags, abends“ direkt auf dem Ballermann.

Kann es für einen Künstler etwas Schöneres geben?
Für den sympathischen Sänger aus Berlin geht es direkt weiter. Hits für den kommenden Sommer wollen geschrieben und eingesungen werden. Partypeople, Hüttengaudi, Apès-Ski folgen. Vor dem Fest ist nach dem Fest. Man sieht sich auf Malle oder sonstwo!

Bis es nächstes Jahr wieder losgeht feiern wir einfach weiter…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden