Übergabe bei Schalke Ole…

Ingo ohne Flamingo ist begehrter Sänger der Feierbranche

Auf Schalke, Veltins Arena, 12. Oktober 2019.

Das hat sich doch gelohnt. Der Partyhit „Saufen. Morgen, mittags, abends“ des Berliner Partykünstlers Ingo ohne Flamingo holt Gold. Die Goldene Schallplatte bekam er für über 200.000 Einheiten Saufen verliehen. Denn über 32 Millionen Youtube Aufrufe und mehr als 34 Millionen Streams sprechen eine deutliche, heißt erfolgreiche, Sprache. „Ich bin überwältigt und überglücklich, mit diesem wahnsinnigen Erfolg habe ich gerechnet“, so Ingo ohne Flamingo.

Mit mehr als 160 Auftritten pro Jahr ist der Partymacher einer der meist gebuchten Künstler der Branche. Hoch begehrt bei seinen Fans. „Die Auftritte sind pure Freude, wenn die Hütte brennt und die Leute feiern“, erklärt der Berlinen. Die Verleihung des Preises ist da nur eine logische Konsequenz. Bei der Übergabe des Preises durch Lorenz Büffel in der Veltins Arena auf Schalke vor 25.000 Zuschauern, schloss sich ein Kreis: Schließlich inspirierte dessen Hit „Johnny Däpp“ den Künstler zum Partykracher „Saufen“.

„Saufen“ ist auf dem Ballermann auf Mallorca beliebt und auf jeder Skihütte. Egal ob beim Après-Ski in Österreich und der Schweiz, am Strand von Bulgarien, in Luxemburg und in Frankreich. Ingo ohne Flamingo ist immer mit seinem Hit dabei, sogar als offizieller Karneval-Hit im Jahr 2018 der GfK.
„So wird es jetzt weitergehen, Party ohne Ende. Ich ruhe mich nicht auf der Goldenen Schallplatte aus“, verspricht Ingo ohne Flamingo seinen Fans.

Abdruck des Textes honorarfrei.
Pressekontakt: Holger Zimmermann ingo-ohne-flamingo@web.de

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutzerklärung.
I Accept